Klimaschutz nur ohne Atomkraft !

Team DNTC, 03. Feb. 2021

Die Östereichische Bundesregierung bekräftigt erneut ihre Haltung gegen die Atomenergie. Mit einer neuen Studie will das Klimaschutzministerium nun auch die Nutzung von Atomkraft auf EU-Ebene verhindern.

„Die Kernenergie ist nicht nachhaltig und kein Beitrag zum Klimaschutz“

Das ist das Fazit der Studie „Die Taxonomie-Verordnung und Kernenergie unter Berücksichtigung der DNSH-Kriterien: eine Literaturstudie“, die vom Klimaschutzministerium (BMK) beauftragt und von Univ.Prof. Dr. Sigrid Stagl durchgeführt wurde.

Studie

Die Ergebnisse dieser Studie wurden in einer Pressekonferenz am 02. Februar 2021 mit Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, BA und Univ. Prof. Dr. Sigrid Stagl, Professorin für Umweltökonomie und Umweltpolitik (WU Wien), präsentiert.

Related Articles: